Apfis Logo
HOME KONTAKT
  • Facebook

23. März 2017

Sei hygge!

 „Hygge“ – oder: Das „Dolce-Vita“ des Nordens!

Um euch immer mit Neuem verzaubern zu können, werdet ihr auf meiner Seite regelmäßig Interessantes, Lustiges und Inspirierendes zum Schmökern finden! Wenn mich etwas berührt, möchte ich es hier mit euch teilen und den Tag mit neuen Ideen und Impressionen versüßen.

„Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl!“

Vorab möchte ich sagen, dass ich ein großer Fan von südlichen Ländern bin. Ich genieße die Sonne, den Strand und das Meer in vollen Zügen, aber ich würde diese Länder niemals als meine zweite Heimat bezeichnen.

Ganz anders ist es mit den skandinavischen Ländern, sie haben etwas Magisches an sich, das mich in ihren Bann zieht. Mich beeindruckt die Entspanntheit und ruhevolle Atmosphäre, die ich dort immer vorfinde, eine gewisse Gelassenheit, die sich beruhigend auf meinen Geist auswirkt und mich erdet. Es gibt ein Wort, das dieses Lebensgefühl am besten beschreiben kann und dieses Wort verbindet sich sehr stark mit meiner eigenen Philosophie: „Hygge“!

„Hygge“: Ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht!

„Hygge“ kommt aus dem Dänischen und lässt sich am ehesten mit „Geborgenheit“ oder „Wohlbefinden“ übersetzen, und da die Dänen zum wiederholten Male als glücklichstes Volk der Welt bezeichnet wurden, haben sie es anscheinend hyggelig drauf und uns dabei Einiges voraus!

Eigentlich lässt sich „Hygge“ am besten anhand von einer kleinen Geschichte erklären. Schließt einmal für ein paar Sekunden die Augen und träumt euch kurz in folgende Situation rein: Freunde kommen zum Essen, ihr trinkt gemeinsam Wein, plaudert über Gegenwärtiges, Vergangenes und eure Pläne für die Zukunft, lacht ausgelassen und fühlt euch verstanden und richtig glücklich, die Zeit wird unwichtig und tief im Inneren wisst ihr: Jetzt gerade bin ich am richtigen Ort zur richtigen Zeit.

Dieses kleine Wort findet eine so große Bedeutung in einer Zeit, die nur mehr zu rennen scheint, es zieht uns wieder zurück zu den Wurzeln. Für den Frühling ist es beispielsweise ein zauberhaftes Picknick in der Natur, im Winter hingegen mit dicken Socken und eingehüllt in eine Decke am warmen Kamin sitzen.

Schicke Einrichtung und leckeres Essen sind hyggelig!

Die Skandinavier finden ihr Hygge im Eigenheim, denn genauso wie wir Alpenländler verbringen sie dort den Großteil ihrer Freizeit. Deshalb lasse ich mich von der nordischen Einrichtungswelt inspirieren und bin immer auf der Suche nach zauberhaften Besonderheiten, um unser Zuhause „hyggeliger“ zu gestalten .

Lasst euch von mir nordisch verzaubern!

Eure Ruth